Seniorenzentrum Hummelsterstraße

Das Seniorenzentrum Hummelsterstraße befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt in Hilden. Es verfügt über 15 betreute Wohnungen sowie über 93 stationäre Plätze in Einzelzimmern für pflegebedürftige Menschen, auch mit Demenz.

Sie werden respektvoll, warmherzig und mit hoher Fachlichkeit gepflegt und betreut.

Das Haus bietet Platz für Geselligkeit und Gemeinschaft, aber auch Rückzugsräume und Privatsphäre. Zu jedem Wohnbereich gehört ein großzügig angelegter Aufenthaltsbereich mit großer Koch-, Ess- und einer gemütlichen Ruhezone sowie ein großer Balkon. Vom Erdgeschoss geht es in den geschützten Innenhof mit Sinnesgarten. Vor dem Haus lädt ein offen angelegter Platz mit Sitzgelegenheiten und einem Brunnen zum Verweilen ein. Das Café Hummel schafft Raum für Begegnungen und stellt allen Menschen aus dem Stadtteil ein kostengünstiges Mittagessen bereit. 

Die Architektur des Hauses ist danach ausgerichtet, dass sich auch Menschen mit eingeschränkter Orientierung sicher bewegen können. Lichthöfe unterbrechen unsere Flure und bieten uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Blumennamen und entsprechende Bildsymbole erleichtern die Orientierung in den Wohnbereichen, vertraute Alltagsgegenstände in Regalen oder auf Kommoden schaffen ein Wohlgefühl. 

Unser Ziel ist es, dass Sie sich hier bei uns zu Hause fühlen. Deshalb begleiten wir Sie nach dem Einzug und der darauffolgenden Zeit besonders intensiv, um Ihnen das Einleben in diese neue Lebenssituation zu erleichtern.

Auf unsere Pflegequalität können Sie sich verlassen: Prüfbericht für unser Seniorenzentrum Hummelsterstraße.

Außenbereich des Seniorenzentrums Hummelsterstraße

Seniorenzentrum Erikaweg

Nahe am Stadtzentrum, aber ruhig gelegen, finden Sie unser Seniorenzentrum Erikaweg. Weite, Freundlichkeit und Wärme durchziehen das Haus in der idyllischen Erikasiedlung. Die großzügige Gartenanlage ermöglicht Spaziergänge auch mit Rollstuhl oder Rollator – sowohl um das Haus, als auch in die umliegende Natur. Auch der Sinnesgarten und der liebevoll gestaltete Innenhof laden zum Verweilen ein. Das großzügige Atrium schafft einen einmaligen Raum für Begegnungen, Feste und Veranstaltungen und bietet den Bewohnerinnen und Bewohnern die Möglichkeit, sich in einem Umfeld zu bewegen.

Im Kniebach-Café oder auf der am Teich gelegenen Terrasse können Sie bei schönem Wetter zu Mittag essen oder nachmittags einen Kaffee trinken.

Fünf Wohnbereiche bieten 125 Menschen mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit ein neues Zuhause, überwiegend in Einzelzimmern. Neben der kompetenten und einfühlsamen Pflege wird der Alltag mit einer Vielzahl an Angeboten interessant und bunt gestaltet – sowohl von den hauptamtlich wie von den zahlreichen ehrenamtlich tätigen Mitarbeitenden.

Darüber hinaus werden Sie in diesem sehr offenen Haus auch anderen lieben Menschen begegnen, aus der Nachbarschaft, aus Schulen, Kitas oder Vereinen.

In unmittelbarer Nachbarschaft finden Sie unser Betreutes Wohnen mit 28 Wohneinheiten, 40 Seniorenwohnungen sowie unsere Tagespflege mit 13 Plätzen.

Auf unsere Pflegequalität können Sie sich verlassen: Prüfbericht für unser Seniorenzentrum Erikaweg Hilden

Seniorenzentrum Erikaweg
Im Garten des Seniorenheims am Erikaweg

Hinweise zum neuen Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Lage sind Besuche in unseren Einrichtungen
nur unter strengen Auflagen und nach Voranmeldung möglich.
Bitte lesen Sie hier unsere aktuellen Hinweise!