Auszubildende zum Pflegefachmann, zur Pflegefachfrau

Seniorenzentren Erikaweg und Hummelsterstraße

Ausbildungsbeginn Herbst 2020

Wir bilden Pflegefachmänner und Pflegefachfrauen nach dem neuen Pflegeberufegesetz aus. Wir verfügen über eine rund 20-jährige Erfahrung in der Ausbildung von Pflegefachkräften in der Altenpflege und bieten eine kontinuierliche Begleitung durch eine Praxisanleitung, eine Übernahmegarantie nach gutem Abschluss der Ausbildung sowie zahlreiche berufliche Karrieremöglichkeiten.

Anforderungen

Du hast Interesse und Verständnis für den Umgang mit pflegebedürftigen, alten Menschen an selbstständigem und eigenverantwortlichen Handeln und verfügst mindestens über einen Abschluss der Hauptschule nach Klasse 10 Typ A.

Vergütung

1. Jahr 1140,69 €

2. Jahr 1202,07 €

3. Jahr 1303,38 €

Die genannten Ausbildungsvergütungen basieren auf dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVÖD) und sind gültig bis 31.08.2020. Danach ist mit einer tariflichen Erhöhung zu rechnen.

Förderungsmöglichkeiten

Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit einer Förderung der Ausbildung nach SGB III oder SBG II. Das Arbeitsamt oder Jobcenter kann darüber Auskunft geben, ob eine Förderung für dich in Frage kommt.

Attraktive Arbeitsbedingungen
mehr dazu hier

Bewerbungen bitte per Mail oder Telefon an 

Für das Seniorenzentrum Erikaweg:

Heike Strinnholm,
h.strinnholm@seniorendienste-hilden.de
✆ 02103  8902-66

Für das Seniorenzentrum Hummelsterstraße:

Nilufar Afkari
n.afkari@seniorendienste-hilden.de 
✆ 02103  96069-47