Seniorenzentrum Hummelsterstraße

Ihre Aufgaben sind vielfältig:

  • Personalführung und -management: Sie sind für die Einstellung, Schulung und Motivation der Mitarbeitenden zuständig.
  • Sicherstellung der Pflegequalität: Sie sind dafür verantwortlich, dass die Bewohnenden angemessen betreut und versorgt werden.
  • Mitwirkung bei Budgetplanung und -überwachung: Sie wirken bei Budgetplanung mit und überwachen die Ausgaben. Ferner identifizieren Sie Einsparungsmöglichkeiten.
  • Kommunikation und Zusammenarbeit: Sie kommunizieren regelmäßig mit Bewohnenden, deren Familien, Mitarbeitenden, externen Dienstleistern, Behörden und anderen relevanten Partner*innen, um einen reibungslosen Betrieb der Einrichtung sicherzustellen.
  • Einhaltung von Vorschriften und Standards: Sie stellen sicher, dass die Einrichtung alle relevanten Vorschriften und Standards einhält, sei es im Bereich der Pflege, Sicherheit, Hygiene, Brandschutz usw.
  • Krisenmanagement: in Notfällen oder Krisensituationen reagieren Sie angemessen und ergreifen Maßnahmen zum Schutz der Bewohnenden und Mitarbeitenden.
  • Mitwirkung bei Öffentlichkeitsarbeit: Sie unterstützen die Geschäftsführung bei Öffentlichkeitsarbeit und beim Marketing der Einrichtung.

 Ihr persönliches Profil:

  1. Eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Pflege, Pädagogik, Sozialen Arbeit oder einer vergleichbaren Qualifikation
  2. Mehrjährige Beruf- und Führungserfahrung in der Altenhilfe
  3. Motivationsfähigkeit und Führungskompetenz
  4. Kreativität, Entscheidungskompetenz sowie Innovationsfähigkeit
  5. Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und bei Bedarf auch über die reguläre Arbeitszeit hinaus tätig zu werden

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen

  1. eine spannende Tätigkeit mit Entfaltungs- und Entwicklungspotential in einem innovativen Unternehmen mit einem hervorragenden Ruf in der Branche,
  2. freie Zeiteinteilung sowie die Möglichkeit, zumindest teilweise auch im Homeoffice tätig sein zu können
  3. einen unbefristeten Arbeitsvertrag,
  4. ein an Ihre Qualifikation angepasstes Gehalt mit allen Sozialleistungen des TVÖD
  5. gute Weiterbildungs- und Karrierechancen

Vergütung:

Die Einstufung erfolgt je nach Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen.

Attraktive Arbeitsbedingungen
mehr dazu hier

Vollständige Bewerbungen (gerne auch von Menschen mit Schwerbehinderung) bitte bis spätestens 19. April 2024 ausschließlich per Mail an

Sabine Schröder

Recruiting Managerin

s.schroeder@seniorendienste-hilden.de

Hier geht es zur 45 Sekunden Bewerbung