Corona-Virus

Aktuelle Besuchsregelungen

Die Besuchsregelungen in unseren Einrichtungen richten sich immer nach den aktuellen Verordnungen des Landes NRW. Ab dem 19. Juni bzw. 1. Juli gelten folgende Regelungen:

1. Besuche sind weiterhin nach vorheriger Terminabsprache in den dafür vorgesehenen Bereichen möglich.

Um möglichst viele Besuche durchführen zu können, ist die Besuchszeit in den Besucherbereichen auf max. 60 Minuten begrenzt.

Pro Tag ist maximal ein Besuch pro Bewohner*in möglich.

Pro Besuch sind max. 4 Personen ab 14. Jahren gestattet.

2. Zu Beginn müssen wir mit allen Besucher*innen ein Kurzscreening und eine Temperaturkontrolle durchführen, in dem sie bestätigen, dass sie weder an Covid-19 erkrankt sind, noch Symptome einer Covid-19-Erkrankung aufweisen oder Kontakt mit einer an Covid-19 erkrankten Person haben.

3. Besuche im Zimmer sind unter folgenden Bedingungen möglich:

Pro Bewohner*in sind zwei Besuche pro Tag von maximal zwei Personen gestattet.

Der Besuch durch Minderjährige ist nicht erlaubt.

Die Angehörigen werden gebeten, soweit wie möglich Besuche nur durch feste Bezugsperson durchzuführen.

Der*die Besucher*in ist verpflichtet, am Empfang einen Schutzkittel und einen MNS anzulegen und für die gesamte Dauer des Besuchs zu tragen.

Vor und nach jedem Besuch sind die Hände zu desinfizieren und der Mindestabstand ist grundsätzlich einzuhalten.

Körperliche Berührungen sind zulässig, wenn Besucher*innen und Bewohner*innen einen MNS tragen sowie vorher und nachher eine Händedesinfektion durchführen.

4. Alle Besuche sind nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

5. Die Besuche sind täglich zu folgenden Zeiten möglich: 10:00 – 11.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr.

Wenn Sie von diesen Möglichkeiten Gebrauch machen wollen, stimmen Sie bitte vorher mit unseren Mitarbeiter*innen am Empfang einen Termin ab:

Seniorenzentrum Erikaweg: 02103 – 8902-0
Seniorenzentrum Hummelsterstraße: 02103 – 96069-0

Tagespflege

Die Tagespflege hat am 17.Juni einen eingeschränkten Betrieb wiederaufgenommen.

Heimaufnahme

Beratungen zur Heimaufnahme finden bis auf Weiteres soweit wie möglich telefonisch statt. Kontakt: Claudia Meves

Demenzberatung

Die Demenzberatung im Seniorenzentrum Hummelsterstraße fällt bis auf Weiteres aus. Für eine telefonische Beratung steht Ihnen Claudia Meves gerne zur Verfügung

Friseur

Unsere Friseursalons sind ab sofort wieder für die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtungen mit erhöhten Hygienevorschriften geöffnet. Kunden von außerhalb ist der Zutritt weiterhin verboten.